Wärmenetze 4.0: Endbericht veröffentlicht

Wärmenetze sind ein wichtiges Infrastrukturelement für eine zukünftige Wärmeversorgung und weisen trotz rückläufigen Gebäudewärmebedarfs ein beträchtliches Ausbaupotenzial auf – dennoch sind in Deutschland „Wärmenetze 4.0″ bislang nur in geringem Maße installiert. Um diese „intelligenten“ Wärmenetze in den Folgejahren optimal fördern zu können, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energ...

Balkonkraftwerke

Balkonkraftwerke, auch Mini-Solaranlage, Guerilla- oder Plug in-PV, sind auf dem Vormarsch. Der Verband der Elektrotechnik und die Deutsche Kommission Elektrotechnik haben in einer Einführung dieser auch für Mieter attraktiven Form der Solarstromerzeugung zugestimmt. Die Anlagen, die in der Regel eine Nennleistung von 200 Wp oder mehr besitzen. Sie sind einfach und „steckerfertig“ zu installieren...

Langfristszenarien für die Transformation des Energiesystems in Deutschland

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat erste Ergebnisse der Langfrist- und Klimaszenarien veröffentlicht, die Fraunhofer ISI, Consentec und ifeu auf Basis umfangreicher Simulationen ermittelt haben. Verschiedene Szenarien untersuchen die kostenoptimale Entwicklung des deutschen Energiesystems bis 2050, mit speziellem Fokus auf dem Stromsektor. Das Projekt ist noch nicht abg...

Hendricks fördert Forschungsprojekte im Bauwesen mit 11 Millionen Euro – Anträge sind bis 30. November 2017 möglich

Das Bundesbauministerium und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) starten eine neue Förderrunde für die Forschungsinitiative "Zukunft Bau". Anträge für Forschungsvorhaben im Bauwesen können bis zum 30. November 2017 eingereicht werden. Bewerben können sich alle Institutionen und Unternehmen, die sich mit innovativen Projekten auf dem Gebiet des Bauwesens befassen. Insges...

15 Jahre Förderprogramm Klimaschutz-Plus Baden Württemberg – Fast eine Milliarde Euro Gesamtinvestitionen

„Um unser ambitioniertes Ziel zu erreichen, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 um 90 Prozent gegenüber 1990 zu senken, haben wir nun die Attraktivität des Förderprogramms weiter erhöht“, betonte Umweltminister Untersteller. Ob klimafreundliches Bauen oder Sanieren, das Umsetzen von kommunalen Klimaschutzkonzepten oder der Einsatz regenerativer Energien bei der Wärmeversorgung: Statt bisher 20 Pr...

Energie-Label für Holzheizungen ab 1. April Pflicht

Auch Holzheizungen müssen ab 1. April eine Kennzeichnung über ihren Energieverbrauch, kurz EU-Label, tragen. Verbundanlagen mit Solar erreichen eine höhere Klasse. Ab 1. April 2017 wird die Energieeffizienz-Kennzeichnung auch für neue Holzpellet-, Hackschnitzel und Scheitholzkessel Pflicht. „Die meisten Holzpelletkessel kommen vermutlich in die Klasse A+“, erwartet Martin Brandis, Experte der ...

Hydraulischer Abgleich: Das ändert sich 2017

Der hydraulische Abgleich ist ein wichtiges Element in der Förderlandschaft von energieeffizienten Neubau- und Bestandsgebäuden. In vielen Fällen ändert sich dazu seit dem 1. Januar 2017 die Form des Nachweises. Konkret bedeutet dies: Für Fachhandwerker und Planer gelten jetzt andere Nachweis-Formulare beim hydraulischen Abgleich. Auch darf die Berechnung des hydraulischen Abgleichs nur noch ...

Aus EnEV wird GEG

Mit dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) soll der Niedrigstenergie-Gebäudestandard für Nichtwohngebäude der öffentlichen Hand eingeführt und EnEG, EEWärmeG und EnEV zusammengeführt werden. Am 23.01.2017 wurde der Referentenentwurf für ein „Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kältebereitstellung in Gebäuden“ vorgelegt. Mit diesem Gesetz soll d...
Weiterlesen

Fördermittel für Solarstromspeicher fließen wieder – Seit Januar können Anträge gestellt werden

Batterien für Photovoltaikstrom werden seit dem 1. Januar 2017 wieder finanziell unterstützt. Die staatseigene KfW-Bank fördert die Solarstromspeicher erneut mit einem zinsverbilligten Darlehen und einem beachtlichen Tilgungszuschuss. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau hin. Mit dem Kredit können Hauseigentümer die Anschaffung...